Die Historie

26. März 2015
Die Universitäten Freiburg und Mannheim bündeln ihre Ressourcen und gründen die Kompetenzzentren bwHSRWcc für das Hochschulrechnungswesen in Mannheim und bwBICC für Business Intelligence und Berichtswesen in Freiburg. Kanzler der Universität Freiburg Dr. Matthias Schenek und Dr. Susann-Annette Storm, Kanzlerin der Universität Mannheim, haben am 26. März 2015 die Verträge für beide Kooperationen unterzeichnet.

2. Januar 2015
Produktivstart an den Universitäten Freiburg und Mannheim mit SAP ERP und SAP SRM.

ab November 2013
Gemeinsame Umsetzung des Verbundmasters und der Delta-Fachkonzepte durch die Universitäten Freiburg und Mannheim.

Oktober 2013
Die Universitäten Freiburg und Mannheim entschließen sich den Verbundmaster als eigenständiges System in Zukunft gemeinsam weiterzuentwickeln und die produktiven Systeme eng an den Verbundmaster zu koppeln.

ab Juli 2011
Gemeinsame Entwicklung eines Fachkonzeptes von acht Universitäten und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg, das in einem Verbundmaster umgesetzt wird. Die gemeinsamen Funktionen und Prozesse der Fachverfahren werden über ein einheitliches Customizing und einer gemeinsamen Programmentwicklungen in einem Verbundmaster realisiert. Dabei verbleiben lokale Freiheitsgrade (Delta-Fachkonzepte), die in ein individuelles Customizing und eine individuelle Anwendungsentwicklung fließen.