Leistungen des Kompetenzzentrums bwHSRWcc

Das Kompetenzzentrum bwHSRWcc ist der zentrale Ansprechpartner für die Modulleiter und Key-User sowie den Lenkungskreis und partiell auch für alle beteiligten Personen. Das Kompetenzzentrum setzt sich zusammen aus der Anwendungsbetreuung, dem Basisbetrieb und der Koordinationsstelle. Hierbei spielt die Anwendungsbetreuung eine zentrale Rolle und koordiniert den Support. Sowohl technische als auch konzeptionelle und organisatorische Aufgaben bilden die Leistungen des Kompetenzzentrums:

  • Anwendungsbetreuung
    • Entgegennahme und Bewertung von Änderungsanforderungen
    • Vorbereitungen von Entscheidungen zur Weiterentwicklung
    • Abbildung neuer Geschäftsprozesse
    • Fachkonzepte in Abstimmung mit den Hochschulen fortschreiben
    • Einbindung neuer Module
    • Testmanagement
    • Konzeption, Anpassung und Betreuung von Schnittstellen
    • Informationsmanagement
    • Unterstützung von Lenkungskreis, Modulleiter und Key-User
    • Durchführung und Unterstützung neuer Projekte
    • Unterstützung bei der Konzeption von Schulungen
  • Basisbetrieb
    • Betrieb und Betreuung der Hardware
    • Betrieb der SAP-Systeme
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Systemlandschaft.
  • Koordinationsstelle
    • Unterstützung der Gremien und aller Beteiligten bei organisatorischen Fragen und Aufgaben