Anwendungsbetreuung

Die Anwendungsbetreuung bietet auf der einen Seite die notwendige Unterstützung bei der täglichen Arbeit, zum Beispiel in Form von Störungsbeseitigung und die Bearbeitung von Standardanfragen sowie das Einrichten neuer Nutzer und das Zurücksetzen von vergessenen Passwörtern, und auf der anderen Seite auch die Unterstützung bei der fachlichen Weiterentwicklung und deren technische Umsetzung im SAP-System. Dabei orientiert sich die Anwendungsbetreuung an modernen Methoden aus dem IT-Servicemanagement wie ITIL. Hierdurch werden die Erreichbarkeit und eine transparente und strukturierte Bearbeitung von Anfragen, seien es Störungsmeldungen oder Nachfragen nach Änderungen und Erweiterungen, sichergestellt. In die Bearbeitungsketten sind alle Standorte und externe Partner integriert. 



Das Tätigkeitsspektrum der Anwendungsbetreuung lässt sich in die folgenden Kategorien einteilen und umfasst im Einzelnen folgende Aufgaben:

  • Betrieb mit Schwerpunkt auf der inhaltlichen Ebene
    • Betrieb Helpdesk, IT-Servicemanagement (Störungsmanagement, …)
    • Bearbeiten von Störungsmeldungen und Supportanfragen
    • Überwachung der Schnittstellen
    • Monitoring des Gesamtsystems
    • Support der Key User
    • Ansprechpartner für die lokalen IT-Supporteinheiten
    • Change Management auf der inhaltlichen Ebene (Patchplanung, inhaltlich funktionale Tests)
    • Abstimmung mit externen Partnern
  • Bearbeitung von Service Requests
    • Vergabe von Rechten und Rollen
    • Unterstützung bei Massendatenverarbeitungen und Berichten
    • Anbindung lokaler Verfahren
    • Unterstützung neuer Projekte
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung
    • Anpassung bestehender Lösungen
    • Konzeption des Rechte- und Rollenkonzepts
    • Einbindung neuer Module
    • Erarbeitung von Fachkonzepten in Abstimmung mit den Hochschulen
    • Abbildung neuer Geschäftsprozesse
    • Weiterentwicklung des Verbundmasters
  • Organisatorische Unterstützung
    • Lizenzmanagement
    • Informationsverteiler (Dokumentenserver, Mailinglisten)
    • Unterstützung bei der Konzeption, Planung und Durchführung von Schulungen
    • Unterstützung der Einrichtungen und Key-User bei spezifischen Aufgaben
    • Unterstützung von Lenkungskreis, Modulleiter und Key-User